Einschränkungen möglich

05.03.2021

Wir werden nach den Lockerungen in der Corona-Zeit ab dem 08.03.2021 wieder öffnen. In den folgenden Wochen wird weiterhin mit Einschränkungen im Service zu rechnen sein. Davon werden Art und Umfang des gastronomischen Angebots, die Art der Spielplatznutzung sowie die begehbaren Gehege betroffen sein.

Wir werden diese Einschränkungen immer den laufenden Verordnungen und örtlichen Gegebenheiten anpassen, um Ihnen soviel Infektionsschutz wie nötig, aber auch so viel Erlebnis wie möglich bieten zu können. Wir bitten um Verständnis!

 

 

Gastronomie


Wenn der kleine Hunger kommt,...
kann dieser am Kiosk des Zoos bedient werden. Hier sind Klassiker wie Pommes, Currywurst, Bockwurst, Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränke, Eis und Süßigkeiten erhältlich.

Der Kiosk ist nur von März bis Oktober geöffnet, in der Übergangszeit teils auch nur am Wochenende.

Direkt neben der Kasse befindet sich das im Herbst 2019 erstellte Zoo-Café. Hier erhalten Sie warme und kalte Getränke sowie Süßes und Eis. Je nach Saison wechselt das Angebot an frisch gebackenen Waffeln, Kuchen oder fürs Herzhafte an Frikadellen, Bockwürsten und Hot Dogs.

Das Zoo-Café ist auch in der Übergangszeit sowie den Winterferien und Wochenenden geöffnet. Fragen Sie einfach unsere freundlichen Mitarbeiter an der Kasse.

 

 

Klettern & Toben...


Ihre Kinder können Sie problemlos laufen lassen. Das Gelände ist abgezäunt und die gefährlichen Tiere sind durch einen zweiten Zaun gesichert.

Zum ausgiebigen Toben halten wir zwei Spielplätze parat. Ein neuer Spielplatz aus geschälter Robinie mit Sandkasten, Klettergerüst und Rutsche befindet sich zentral gleich neben dem Kiosk. Ein zweiter Spielplatz mit Schaukel, Klettergerüst und Karussell ist im Wolfs- und Bärenwald zu finden.

 

Bollerwagen

Am Eingang können Sie sich Bollerwagen für € 2,- mieten. Diese sollten Sie aber ausschließlich im Hauptpark nutzen. Im Wolfs- und Bärenwald sind teils stärkere Steigungen, an denen sich die Bollerwagen eher hinderlich denn nützlich erweisen.

 

Tierfutter

An der Kasse erhalten Sie ebenfalls in Tüten abgepacktes Tierfutter zu je € 1,-. Dieses ist bitte ausschließlich im Streichelzoo zu verfüttern. Die Tiere dort (Ziegen, Schafe, Alpakas) vertragen das Futter auch in größeren Mengen. Für die anderen Tiere im Zoo ist es nicht geeignet, da sie anderes Futter brauchen.

Kinderfreundlich


Der Zoo ist 2018 vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium als besonders kinder- und familienfreundlich ausgezeichnet worden und trägt seitdem die Zertifizierung „KinderFerienLand Niedersachsen“. In rund 50 Kriterien der Kategorien Service, Sicherheit und Ausstattung wurde der Zoo auf Herz und Nieren geprüft und darf sich nun mit dem KinderFerienLand Niedersachsen-Logo schmücken, welches zeigt: Bei uns sind Kinder herzlich willkommen und gut aufgehoben!